OXID: Installationsanleitung

Laden Sie das Plugin für OXID über unsere Statusseite herunter. Entpacken Sie den Inhalt der ZIP-Datei und laden Sie die entpackten Inhalte per FTP-Datentransfer in den Ordner /source/modules/ Ihres OXID-Webshop-Basisverzeichnisses.

Rufen Sie anschließend den OXID-Module-Manager im OXID-Backend auf und aktivieren Sie das Modul.

Im Anschluss können Sie die Konfiguration des Moduls sowie die Riskcheck-Regeln über den im Modul integrierten Wizard durchführen:


Weitere Informationen zur Plugin-Konfiguration erhalten Sie hier. Weitere Informationen zur Konfiguration der Regeln können Sie hier abrufen.

Related Articles